SVT-Workshops "Tiergenetische Ressourcen"

Workshop VI, 21. September 2016

Programm

pdficon Einladung und Programm

Vorträge

pdficon GenMon- ein Monitoringtool für Schweizer Rassen, Christine Flury & Solange Duruz, HAFL
pdficon Züchtermotivation, Vernetzung und optimierter Bockeinsatz, Martina Federer, Zuchtleiterin CGS
pdficon SZZV Anerkannts Tierzuchtorganisation des BLW, Ursula Herren, SZZV
pdficon Animationen zur Züchtung und Haltung der Dunklen Biene, Padruot Fried, mellifera.ch
pdficon Optimierung des Widdereinsatzes beim Engadinerschaf / Züchtermotivation, Christian Gazzarin, ProSpecieRara
pdficon Optimierung Einsatz männlicher Zuchttiere beim Original Braunvieh und beim Grauvieh, Martin Rust, Braunvieh Schweiz
pdficon Conséquences des choix des éleveurs d’étalons sur les résultats du monitoring, Stephane Klopfenstein, SVT / OFAG

Workshop V, 15. Oktober 2015

Programm

pdficon Einladung und Programm

Vorträge

pdficon Züchter-Umfrage 2014: Handlungsfelder aus Sicht von ProSpecieRara, Philippe Ammann, ProSpecieRara

Workshop IV, 22. Oktober 2014

Programm

pdficon Einladung und Programm

Vorträge

pdficon Erhaltung und Förderung gefährdeter Rassen auf Familienbetrieben, PoPRep - SWOT, Catherine Marguerat
pdficon PopRep populationsgenetische Parameter, Jürg Moll, Qualitas AG
pdficon ProSpecieRara - Umfrage: Züchtermotivation 2014, Philippe Ammann, ProSpecieRara

Workshop III, 29. Mai 2013

Programm

pdficon Einladung und Programm

Vorträge

pdficon SWOT Analyse & Nationaler Aktionsplan, Catherine Marguerat
pdficon Monitoringkonzept für die Schweiz, Heidi Signer-Hasler, Danielle Albiker, Christine Flury

Workshop II, 19. September 2011

Programm

pdficon Einladung und Programm

Vorträge

pdficon Apis mellifera mellifera, apisuisse
pdficon Förderprogramm: Original Braunvieh, Oskar Grüter
pdficon Förderung der genetischen Breite der Widder der vier gefährdeten Schweizer Schafrassen, Philippe Ammann, ProSpecieRara; Ueli Egli, Widderzentrum Freudigen/Oberburg
pdficon Käse aus Milch von Appenzellerziegen, Schweizer Zuchtverband
pdficon Monitoring der genetischen Vielfalt innerhalb der Freiberger Pferderasse, Stéphane Klopfenstein, Geschäftsführer SFZV

Workshop I, 25. Mai 2010

Die Schweizerische Vereinigung für Tierproduktion und das Bundesamt für Landwirtschaft organisierten gemeinsam einen Workshop zum Thema „Tiergenetische Ressourcen“. Dabei wurde über folgende Themen referiert und diskutiert:

  • Definition und züchterische Bearbeitung von Zuchtzielen
  • Selektionsstrategien in kleinen Populationen
  • Einsatz geeigneter Software für deren Monitoring
  • gesetzliche Grundlagen für die Erhaltungszucht.

Die Tagung wurde mit einem Referat über Erfahrungen mit der Erhaltungszucht in Oesterreich abgerundet.

Programm

pdficon Programm Workshop ANGr 28.5.2010

Voträge

pdficon Bedürfnisse ermitteln mit Fragebogen - Rita Lüchinger
pdficon Zuchtziele inkl. Selektion Lstg vs Einzigartigkeit  - Andreas Hofer
pdficon Ziele züchterisch bearbeiten - Sabine Reist
pdficon Selektionsstrategien - Jürg Moll
pdficon Software und Populationsmanagement  - Eildert Groeneveld
pdficon Erfahrungen mit der Erhaltungszucht in Österreich - Beate Berger
pdficon Erhaltungszucht in Östereich  - Beate Berger
pdficon Gesetzliche Grundlagen Workshop ANGr - Catherine Marguerat

 

 

 

Impressum | Kontakt | ©2016 SVT